Oberflächen-EMG-Sensor

Biometrics Ltd Oberflächen-EMG (Elektromyographie) Sensoren und Systeme wurden im Laufe der Jahre ausgiebig erforscht und entwickelt, wobei die neuesten Designprinzipien und Technologien für die Bewegungsanalyse und Biofeedback berȕcksichtigt wurden. Das Ergebnis ist eine vielseitige, hochmoderne Auswahl an Oberflächen-EMG-Geräten, die zuverlässig, präzise und einfach zu bedienen ist.

Die bipolaren Präzisions-Differential-EMG-sensoren der Biometrics Ltd sind in zwei Versionen erhältlich - der Oberflächen-EMG-Sensor (SX230) verfügt über integrierte Elektroden mit einem festen Elektrodenabstand von 20mm und der EMG-Verstärker (SX230FW), verwendet Einwegelektroden und wist einen variable Elektrodenabstand auf. 95% der Kunden der Biometrics Ltd verwenden den Oberflächen-EMG-Sensor (SX230).

Neu DataLITE drahtlose Oberflächen-EMG-Sensoren und -Systeme sind verfügbar

Vollständige Spezifikationen

Oberflächen-EMG-Sensor

Unser Oberflächen-EMG-Sensor (SX230) ist ein aktiver Sensor, der eine hervorragende Signalqualität und einfache Bedienung bietet. Einzigartig an der Konstruktion ist die Eingangsimpedanz des Verstärkers von >10.000.000 M Ohm. In der Praxis bedeutet dies, dass wenig oder gar keine Hautvorbereitung erforderlich ist und keine Leitgels benötigt werden. Um den SX230 EMG-Sensor zu verwenden, wird die Elektrode einfach mit dem gestanzten medizinischen doppelseitigen Klebeband (Art. -Nr. T350) auf den zu messenden Muskel aufgetragen. Die Qualität des empfangenen Signals ist sowohl für statische als auch für dynamische Anwendungen hervorragend.

Der Oberflächen-EMG-Sensor (SX230) ist äußerst vielseitig einsetzbar und lässt sich problemlos an das portable DataLOG-System und das angebundene DataLINK-System sowie an den Universalverstärker K800 anschließen.

Alle drei Instrumente können fȕr folgende Zwecke verwendet werden:

  • Erfassen und Anzeigen der EMG-Daten
  • Integration der EMG-Daten mit Daten anderer Sensoren
  • Synchronisation der EMG-Daten mit Systemen von Drittanbietern wie z. B
    • Video-Bewegungserfassung wie z.B. Vicon, Qualysis und Peak Performance
    • 3D Druckmessplatten Systeme wie z.B. Kistler und AMTI

Neben der Aufzeichnung der EMG-Daten bieten sowohl das DataLOG- als auch das DataLINK-System Software zur Software-Kommunikation in Echtzeit über die mitgelieferte dynamisch gelinkte Bibliothek (Dynamic Link Library) von Microsoft. Dies bedeutet, dass Ihre EMG-Daten in Echtzeit mit einem Minimum an Programmieraufwand in der Software von Drittanbietern erfasst werden können.

Das DataLINK-System und der K800-Verstärker können über das R2000i-Analogausgangskabel an Hardware von Drittanbietern, wie z. B. National Instruments A- bis D-Karten, angeschlossen werden.


EMG-Verstärker

Für Anwendungen, bei denen ein variabler Abstand zwischen den Elektroden gewünscht ist, verfügt der EMG-Verstärker (SX230FW) über die gleiche hervorragende Signalaufnahme des EMG-Sensors (SX230). Anstelle der integrierten Elektroden des SX230 verfügt der Verstärker (SX230FW) über zwei Anschlusskabel, die mit jeder wiederverwendbaren oder Wegwerfelektrode mit 4 mm Schnappschaltung verwendet werden können. Der maximale Abstand zwischen den Elektroden beträgt 170 mm und der minimale Abstand ist abhängig von der Größe der verwendeten Elektroden.


Wenn ein Muskel sich zusammenzieht, wird elektrische Aktivität innerhalb des Muskels erzeugt, die mit Elektroden gemessen werden kann, die auf der Hautoberfläche platziert sind. Dieses elektrische Signal liegt in der Regel bei bis zu 3.000 Mikrovolt und wird als Elektromyographie oder EMG bezeichnet.

Biometrics Ltd bietet eine technologisch fortschrittliche und dennoch kostengünstige Reihe von EMG-Anzeigen- und Datenerfassungssystemen an, die sowohl volle Tragbarkeit als auch Echtzeitanzeige- und Analyseoptionen bieten.

Sensoren von Biometrics-Sensoren und -Schnittstellen werden in den Bereichen Ergonomie, Sportwissenschaften und medizinische Forschung eingesetzt, wo Messungen von Oberflächen-EMG häufig für ein breites Spektrum von Anwendungen vorgenommen werden, wie z. B:

  • Symmetrieuntersuchungen im Gang
  • Zeitdaten in der Biomechanik
  • Arbeitsleistungen und Ermüdungsstudien
  • Arbeitsumfeld und Werkzeugdesign
  • Sportliche Leistung
  • Neuro-Rehabilitation
  • Ausbildung
  • Veterinärwissenschaft

Bei Verwendung des EMG-Sensors (SX230) mit einem beliebigen Biometrics Ltd-Gerät ist unabhängig von der Anzahl der jeweils verwendeten EMG-Sensoren nur eines der folgenden Erdreferenzkabel erforderlich:

Der R606 verfügt über einen Standard-4-mm-Schnappverbinder und ist mit bequemen, elastischen Armbändern ausgestattet, die den Gebrauch erleichtern. Das R606 kann auch mit proprietären wiederverwendbaren Elektroden oder Einwegelektroden mit einem 4-mm-Schnappverschluss verwendet werden.

Der R306 wird mit einem Standard-2-mm-Federstecker zum Anschluss an proprietäre Einwegelektroden mit einer 2-mm-Federbuchse geliefert.

Vollständige Spezifikationen

Doppelseitige gestanzte Bänder zur Befestigung von Biometrics Ltd SX230 EMG-Sensoren. Hypoallergen und latexfrei. 350 Stück Klebeband pro Packung.

Die Oberflächen-EMG-Elektrode (SEN3001) kann mit dem EMG-Verstärker (SX230FW) verwendet werden.

Die SEN3001 ist eine kleine (22 x 28 mm) Silber / Silberchlorid-EMG-Elektrode, die für eine oder mehrere Anwendungen am selben Patienten / Subjekt konzipiert ist.

Mehrfachanwendung (20 Packungen mit 6 Elektroden).

Surface EMG Electrodes