Unternehmensprofil

Globale Kunden sind: Tausende von führenden Universitäten, Unternehmen, Krankenhäusern, Forschungsorganisationen, Automobil- und Luft- und Raumfahrtherstellern.

Loughborough University
NASA
NHS
Red Bull
Royal Veterinary College
University of Michigan

Datenerfassung

Die präzisen Elektrogoniometersysteme von Biometrics Ltd. sind seit 1991 in einer Vielzahl von Forschungseinrichtungen im Gebrauch. Für rasche, genaue, benutzerfreundliche Messung von dynamischer Gelenkbewegung sind die Sensoren von Biometrics Ltd. die erste Wahl von Forschern weltweit. Zu den Produkten gehören das voll programmierbare, auf mehreren Kanälen operierende DataLOG und das in Echtzeit arbeitende DataLINK. Beide werten verschiedene Typen von Sensoren aus, darunter Goniometer und fortschrittliche Oberflächen-EMG-Geräte. Die Sensoren, Instrumente und Software von Biometrics Ltd. sind darauf ausgelegt, sich leicht mit anderen Systemen kombinieren zu lassen zur Synchronisation der Datensammlung.

Zu den weltweiten Kunden gehören führende Universitäten, Unternehmen, Krankenhäuser, Forschungsorganisationen, sowie Hersteller aus der Kraftfahrzeug- und Luft- und Raumfahrttechnik.

Klinische Rehabilitation

Biometrics Ltd. E-LINK stellt den weltweiten Standard in Sachen computergestütztes klinisches Training und Evaluation dar. E-LINK wird seit 1993 stetig von Therapeuten und Ingenieuren weiterentwickelt, um sich den veränderten Bedürfnissen von Kliniken und Patienten anzupassen. Die neueste E-LINK-Generation beinhaltet komplett drahtlose Sensoren und eine umfassende Palette von Modulen für Training, Evaluation, Dokumentation, Fortschrittsberichte und die Berechnung der Schwere körperlicher Beeinträchtigung.

Biometrics Ltd. ist stolz auf die Langlebigkeit von E-LINK; tausende von Krankenhäusern weltweit setzen E-LINK schon zwischen 10 und 15 Jahre lang (oder noch länger) zum Nutzen ihrer Patienten ein. Deutlich zeigt sich unser Engagement für Bestandskunden – die aktuelle Version der E-Link-Software ist abwärtskompatibel mit Hardware, die bereits 1995 gefertigt wurde. Die neuen drahtlosen Komponenten sind darauf ausgelegt, neben jeglicher anderer E-LINK-Hardware wie auch komplett einzeln zu funktionieren.