Therapie-Set Obere Extremität

Das Therapie-Set Obere Extremität E4000 ist ausgelegt für aktives Training der oberen Extremität mit und ohne Widerstand für Handgelenk, Unterarm, Ellbogen und Schulter. Die Vielseitigkeit der Parameter erlaubt die Rehabilitation einer Vielzahl orthopädischer und neurologischer Patienten.

Das Therapie-Set Obere Extremität (E4000) ist erhältlich mit drahtloser oder kabelgebundener Schnittstelle zum Computer.

Aktivitäten mit dem Obere-Extremität-Trainer

Die Aktivitäten mit dem Obere-Extremität-Trainer können angepasst werden in Bezug auf Schnelligkeit und Schwierigkeit. So entsteht ein sich steigernder Therapieverlauf für den Patienten. Die interaktiven Aktivitäten beteiligen den Patienten, motivieren, liefern Feedback und eliminieren die Langeweile repetitiver Übung.

Die vielseitigen Übungen sprechen verschiedene physische und kognitive Bedürfnisse an; von eingeschränktem zu vollem Spektrum und groben motorischen Aktivitäten bis zu diversen Zuordnungen von Objekten zu komplexen räumlichen Übungen, die feine motorische Kontrolle erfordern.

Enthält:

  • Obere-Extremität-Trainer
  • 2 Schlüsselgriffe
  • 2 Zylindergriffe
  • 4 Scheibenaufsätze
  • 1 Spatenaufsatz
  • 1 Hebelarm
  • 3 Griffe (klein, mittelgroß, groß) für Spatenaufsatz oder Hebelarm
  • 1 Sicherungswerkzeug
  • E4000 Einstellungs- und Übungssoftware

Die verschiedenen Werkzeuge bieten:

  • Handgelenk: Flexion/Extension, radiale/ulnare Abweichung
  • Unterarm: Pronation/Supination
  • Ellbogen: Flexion/Extension
  • Schulter: Flexion/Extension, Abduktion/Adduktion, Innen-/Außenrotation

Das Therapieset Obere Extremität (E4000) erfordert entweder den Drahtlosdongle (DG1) mit Adapter (AD1) ODER die X4 InterX-Einheit als Schnittstelle zum Computer.

Minimale Computeranforderungen