E-LINK zur klinischen Rehabilitation

E-LINK ist ein computergestütztes modulares System, das Evaluation und Training in einem spannenden Format zusammenbringt für eine Vielzahl klinischer Anwendungen für obere und untere Extremitäten:

  • Präzise objektive Messungen können sehr früh in der Handtherapie und im gesamten Behandlungsverlauf vorgenommen werden, wobei E-LINK umfassende Fortschrittsberichte mit Berechnung der Beeinträchtigungsschwere erstellt.
  • Sensoren von E-LINK ermöglichen dank EMG innovative Übungen schon mit nur minimaler Muskelaktivität, auch ohne sichtbare Gelenkbewegung – ideal für Schlaganfall- und Neurorehabilitation.
  • Druckmessplatten von E-LINK unterstützen Übungen zur Desensibilisierung von der Berührung eines Fingers bis hin zu Evaluation und Training der Gewichtsübernahme bei Einsatz des vollen Körpergewichts.

Vollständige Systemkonfigurationen, zugeschnitten auf eine große Spanne klinischer Anwendungen.

Entwickelt für die aktive und aktive resistive Übung der oberen Extremitäten am Handgelenk, Unterarm, Ellenbogen und Schulter.

Der Myo-EX nutzt eine neuartige Anwendung von Oberflächen-EMG für Training und Biofeedback, und der AngleX bietet eine einzigartige aktive Bewegung gegen die Schwerkraft.

Das Handkit besteht aus dem Dynamometer zur Kraftmessung des Handgriffs und dem Pinchmeter zur Kraftmessung des Handkniffs.

Die Kraftmessplatte ist für maximale Vielseitigkeit in einer Vielzahl von klinischen Umgebungen für die Gewichtsbelastung ausgelegt. Mehrfache Kraftmessplatten erweitern die Auswertungs- und Übungsmöglichkeiten.

Das MyoMeter ermöglicht es dem Benutzer, die Kraft zu quantifizieren, die während des manuellen Muskeltests (MMT) aufgebracht wird. Dies ist ein Verfahren zur Beurteilung der Funktion und Stärke einzelner Muskeln und Muskelgruppen auf der Grundlage der effektiven Ausführung einer Bewegung in Bezug auf die Kräfte der Schwerkraft und des manuellen Widerstands.

Präzise Messungen des Bewegungsumfangs der oberen und unteren Extremitäten zur Auswertung und Fortschrittsberichterstattung.