E-LINK Software

E-LINK ist ein computergestütztes, bewertetes therapeutisches Training, das Computerspiele für das Training verwendet.

Die Auswertungs- und Behinderungssoftware sammelt manuell eingegebene Daten in standardisierten Formaten für klinische Berichte, medizinisch-rechtliche Berichte und zu Ergebniszwecken.


Aktivitäten

E-LINK ist ein computergestütztes, bewertetes therapeutisches Training, das Computerspiele für das Training verwendet. Während der Patient seine Aktivitäten ausführt, wird er aktiv. Die Aktivitäten können durch eine Vielzahl von Eingaben gesteuert werden, abhängig vom physischen und kognitiven Status des Patienten.

LSW Evaluationssoftware für die untere Extremität und für Einschränkungsberechnung

Dokumentiert Testresultate von standardisierten Messungen an den unteren Extremitäten, berechnet die prozentuale Beeinträchtigung und erstellt detaillierte gedruckte Berichte.

ESW Evaluationssoftware für die obere Extremität

Erlaubt die Dokumentation von üblichen Tests aus der Rehabilitation der oberen Extremität und speziellen Kliniken für Handtherapie und –chirurgie. Alle Ergebnisse können als Teil der Berichte gedruckt werden.

ICSW Einschränkungsberechnungssoftware

Berechnet automatisch die prozentuale Beeinträchtigung und erstellt detaillierte gedruckte Berichte.